Berufsbild Gebäudetechnikplaner/in EFZ

Planung und Koordination sind dein Spezialgebiet. In Absprache mit der Bauherrschaft oder den Architekt/innen planst du Installationen im Bereich Heizung, Lüftung und Sanitär. Dazu führst du am Computer alle Berechnungen durch, erstellst Projektkonzepte, Ausschreibungen sowie Pläne für die Montage und prüfst auf der Baustelle, ob alles richtig installiert wird.

Lehrzeit 4 Jahre

  • Berufsschule: 1 Tag pro Woche und zusätzliche überbetriebliche Kurse

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Gute Leistungen in Mathematik, Geometrie und Deutsch
  • Sinn für technische Details
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an physikalischen Vorgängen
  • Freude an technischem Zeichnen
  • Verhandlungsgeschick

Das lernst du

  • Planung aller Installationen im Bereich Heizung, Lüftung oder Sanitär
  • Berechnung und Erstellung von Plänen für die Montage der Anlagen
  • Besprechung aller Details auf der Baustelle
  • Überprüfung der Installationen

Das sind deine Zukunftsmöglichkeiten

  • Während oder nach der Ausbildung die Berufsmaturität (BM) absolvieren
  • Weiterbildung als Energieberater/in Gebäude, Projektleiter/in Gebäudetechnik oder Solarmontage
  • Weiterbildung als Sanitärplaner/in mit eidg. Diplom
  • Dipl. Techniker/in HF Gebäudetechnik
  • Bachelor of Science (FH) in Gebäudetechnik

Wir bieten jedes Jahr mehrere Lehrstellen im Bereich Gebäudetechnikplanung an. Bewirb dich jetzt, wir freuen uns auf dich!